Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
CHEMCAD
 

Kontakt

Telefon: 04403-6020690

ws(at)chemievt.de

CHEMCAD Prozess Simulation

CHEMCAD ist eine Software zur Berechnungen und Simulation verfahrenstechnischer Prozesse in der chemischen, petrochemischen, thermischen und mechanischen Verfahrenstechnik von Gasen, Flüssigkeiten, Feststoffen und Elektrolyten.

Mit der CHEMCAD Simulation ersetzt man langwierige manuelle Berechnungen, teure Betriebsversuche, verringert das planerische Risiko sowie überhöhte Sicherheitszuschläge und damit zusätzliche Kapitalinvestitionen.

CHEMCAD ist seit 1987 weltweit bekannt und weit verbreitet in der chemischen Industrie, bei Ingenieurunternehmen, Instituten und Hochschulen.

CHEMCAD besteht aus einer intuitiven Benutzer-Oberfläche, die ihresgleichen sucht. Damit wird das zu berechnende Fließschema erstellt, die Stoffe und ein thermodynamisches Modell gewählt, die Unitoperations spezifiziert und die Berechnung ausgeführt. Dazu braucht man nur wenige wenige Minuten.

CHEMCAD wird von der Firma Chemstations in Houston, Texas, USA hergestellt, programmiert in C++ und damit bestens kompatibel mit Windows und Excel sowie VBA.

Beispiele: Brennstoffzelle, Destillation, kontinuierlich und diskontinuierlich, Auslegung, Druckverlust in Rohrleitungen, Dynamische Simulation, Elektrolyte, Feststoffprozesse: Zerkleinerung, Sieben, Filtern etc., Fördern: Pumpen, Kompressor, Kostenschätzung, Gasturbine, Gaswäsche, Optimieren, Phasengleichgewichte, Dampf-Flüssig, Flüssig-Flüssig, Fest-Flüssig, Siede- und Taupunkt, Prozessparameter anpassen, Reaktoren: Stöchiometrisch, Gleichgewicht, Kinetisch, Batchreaktor, Recycleprozesse, Schnittstellen: Excel-VBA, Stoffdaten, Regression, Thermodynamik der Phasengleichgewichte: NRTL,Unifac, SRK,PR etc., Verbrennung, Wärmeaustauscher: Gleich- und Gegenstrom, Kondensation, überhitzter Dampf, Zielwertsuche: Contoller, Reconciliation. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ernst Bäumler: Ein Jahrhundert Chemie,1963

Zitat S. 146: "Denn ohne einen guten Ingenieur bleibt die beste Idee eines Chemikers kaum mehr als eine abstrakte Formel auf dem Papier".

Erweitert: Ohne CHEMCAD arbeitet der beste Ingenieur mit Bleistift und Papier 100 mal so lange an einem Problem. Wozu früher ganze Heerscharen von Ingenieuren Monate an einer 3 Stoff-Destillation gerechnet haben, benötigt ein Ingenieur mit CHEMCAD weniger als 15 Minuten.